Zurück zur Übersicht

17.11.2016 Die EU-Erbrechts-Verordnung und ihre Auswirkungen für Deutsche in Luxemburg

DLWI - PARTNER
17.11.2016
Vortrag der Rechtsanwältin Dr. Rike Henkes-Wabro

„Gewöhnlicher Aufenthalt schlägt Staatsangehörigkeit“
Alle Erbfälle werden seit August 2015 durch die EU-Erbrechts-Verordnung geregelt, die für die Betroffenen gravierende Änderungen mit sich bringen: Verunglückt, zum Beispiel ein Deutscher, der in Luxemburg wohnt, kommt kein deutsches, sondern luxemburgisches Erbrecht zur Anwendung, was zu Überraschungen führen kann.

Dies und mehr wurde von Frau Dr. Rike Henkes-Wabro in der Chambre des Métiers vor zahlreichen Zuhörern der DLWI und des Deutschen Vereins diskutiert.